Assistive Technologien

Intelligentes Design technischer Systeme und ihrer Nutzerschnittstellen machen unser Alltagsleben leichter und bequemer. „Assistive Technologien“ sorgen für die gewünschte Mobilität und helfen, mit anderen Menschen in Kontakt zu bleiben. Sie warnen und schützen vor Gefahren, begleiten im Alltag, bei medizinischer Versorgung und Rehabilitation.

Wer Assistenzprodukte entwickeln oder in diesem Bereich beratend tätig sein möchte, braucht nicht nur technisches Know-how, sondern sollte auch die Bedürfnisse und Möglichkeiten der Anwender kennen. Daher
zählen neben der multimodalen Interaktion mit technischen Systemen (z.B. natürlich durch Sprache) auch der Entwurf und die Evaluation technischer Systeme im Sinne eines User-Centered- oder Universal Designs
und die Beratung in Fragen assistiver Technologien zu unseren Kompetenzen.