Forum Hearing Devices

Global Player

Im Auditory Valley arbeiten die international führenden Hersteller der Hörgeräte-, Cochlea-Implantat- und Audio-Systemtechnologie mit den Forschungseinrichtungen erfolgreich zusammen. Seit 2003 treffen sich zweimal jährlich die Chef-Entwickler der Hörgerätehersteller, die zusammen 92% des Weltmarktes abdecken, unter der Leitung des Auditory Valleys, um vorwettbewerbliche Projekte zu initiieren. Bilaterale Projekte zwischen Forschungseinrichtungen des Clusters und Cochlea-Implantat- und Hörgeräteherstellern gibt es seit mehr als zwei Jahrzehnten.

Die Zusammenarbeit zwischen Entwicklungsteams für konventionelle und implantierbare Hörsysteme einerseits sowie Audio-System-Herstellern andererseits bietet neue Chancen für alle beteiligten Branchen. Der allgemeine Trend zur Vernetzung der Geräte und die stetig wachsende Leistung der eingesetzten Prozessoren ermöglichen eine zukunftsweisende Verknüpfung von Soundsystemen, Kopfhörern und Hörhilfen und damit eine gemeinsame Erschließung des Marktes unter dem Motto „Hören für alle – überall“.

Das Forum hat sich – nicht zuletzt durch den interdisziplinären und unternehmensübergreifenden Austausch – im Laufe der Jahre als die zentrale Kommunikationsplattform der Hörgeräte Branche etabliert. Die Mischung aus ‚harter’ Ingenieurstechnik ‚weichen’ psychologischen Testergebnissen und ‚theoretischer’ Modellierung prägt die Zukunft für besseres Hören.