Psychoakustik

Die Psychoakustik untersucht, auf welche Weise akustische Ereignisse von menschlichen Empfängern wahrgenommen werden.
Hörtests können für die Qualitätsbewertung der Sound- Reproduktion von Lautsprechern, Hörhilfen und Audio-Kompressions-Algorithmen genutzt werden oder zur Optimierung der Soundqualität von Industrieprodukten wie Staubsaugern und Autoreifen. Hörwahrnehmungsmodelle spielen unter anderem eine wichtige Rolle für moderne Bitratenreduktionsschemata für digitale Audioformate wie mp3.